Hunde in freier Natur bitte an die Leine!

Da die Brut- und Setzzeiten bereits begonnen haben, bitten wir folgendes zu beachten.

Die Brut- und Setzzeiten haben bereits begonnen. Bei Spaziergängen in freier Natur ist es in der Zeit von März bis Juli daher besonders wichtig, dass Hundebesitzer ihre Tiere anleinen. Freilaufende Hunde, ob groß oder klein, führen zu verstärktem Stress und einer Beunruhigung der freilebenden Tierwelt.

Anderenfalls wird nicht nur heimisches Wild beunruhigt, auch bodenbrütende Vögel werden beim Brüten gestört und Jungvögel können vertrieben werden.

 

Daher bitten wir Sie, insbesondere in Wiesengebieten, sowie im Wald und an Waldrändern durch ein Anleinen wirksame Vorsorge zum Wohl der heimischen Tierwelt zu treffen.

Oft sind brütende Vögel auf wenige Meter für den Menschen nicht wahrnehmbar, für die Hundenase jedoch schon!

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.